Übertrittsbestimmungen


Der Informationsabend zur Übertrittsphase findet am 30.11.2017 um 19.30 Uhr statt.
Bitte beachten Sie die Einladung!


Im Folgenden sind die Übertrittsbestimmungen auf die Realschule und das Gymnasium aufgelistet. Sollten Sie weitere Fragen haben, steht Ihnen das Lehrerkollegium gerne zur Verfügung.

Übertritt in die 5. Klasse der

Realschule


Durchschnittsnote aus Deutsch, Mathematik, Heimat- und Sachunterricht in der Jahrgangsstufe 4 (im Übertrittszeugnis)

  • bis 2,66: 
    Übertritt uneingeschränkt möglich
  • in allen anderen Fällen:
    Übertritt nach bestandenem Probeunterricht möglich
    (d.h. mindestens die Noten 3/4 bzw. 4/3)

    Bei den Noten 4/4 im Probeunterricht entscheiden die Eltern nach Beratung, bei einer 5 oder 6 in mindestens einem der beiden Fächer
    ist der Übertritt nicht mehr möglich.

Übertritt in die 5. Klasse des Gymnasiums


Durchschnittsnote aus Deutsch, Mathematik, Heimat- und Sachunterricht in der Jahrgangsstufe 4 (im Übertrittszeugnis)

  • bis 2,33: 
    Übertritt uneingeschränkt möglich

  • in allen anderen Fällen:
    Übertritt nach bestandenem Probeunterricht möglich



Übertrittstermine im Schuljahr 2017/18


Alle Angaben ohne Gewähr. Bitte vergewissern Sie sich bei den aufnehmenden Schulen!

Probeunterricht: 15.05. - 17.05.2018


Gymnasien im Landkreis Kelheim


Realschulen im Landkreis Kelheim

Realschule Abensberg

http://www.rs-abensberg.de/

Johann-Simon-Mayr-Schule Riedenburg

http://www.jsm-realschule.de/

Mädchenrealschule St. Anna

http://www.mrsstanna.de/



Wirtschaftsschule im Landkreis Kelheim

Wirtschaftsschule Abensberg

http://www.hs-abensberg.de